Blog Posts - The Club Of Economy



Rating der USA abgestuft - Die USA werden von der Ratingagentur S&P abgestuft. Man behält Tripel-A , aber das mögliche Risiko für Ausfälle wurde erhöht.

Die USA werden von der Ratingagentur S&P abgestuft. Man behält Tripel-A , aber das mögliche Risiko für Ausfälle wurde erhöht. Dass die USA ihr AAA behalten, verdanken sie wohl nur dem Druck, den sie auf S&P ausgeübt haben. Trotz allem...
by Club of Politics on Apr 19, 2011

Schröder fordert die Frauenquote - Kristina Schröder wirft den Frauen vor, die falschen Berufe anzunehmen und fordert dazu weiterhin die Einführung der Frauenquote.

Kristina Schröder erkennt die Wirklichkeit an: Die Lohnverschiebungen entsteht durch unterschiedliche Berufswahl. Nun wirft sie den Frauen vor, die falschen Berufe anzunehmen. Und trotzdem Sie reicher an Erkenntnis geworden ist, fordert sie dazu wei...
by Club of Politics on Mar 27, 2011

Merkelwelles Peinlichkeiten - Deutschland will Verantwortung zeigen und lässt einen mit sich selbst beschäftigten Guido Westerwelle gemeinsam mit Unrechtsstaaten wie China und Russland abstimmen. Peinlich.

Die Regierung um Frau Bundeskanzler Angela Merkel und Außenminister Guido Westerwelle gerät immer mehr ins Schwanken. Es bleibt ihnen keine Peinlichkeit erspart. Zuerst outet sich Merkel als Atomfreundin und dann muss sie Angesicht der Katastrophen...
by Club of Politics on Mar 23, 2011

Kurzsichtige deutsche Außenpolitik - Der Fall Libyen zeigt, dass Merkel und Westerwelle offensichtlich mit dem Thema Außenpolitik überfordert sind.

In einem Punkt ist die Bundesrepublik Deutschland zurzeit besonders schlecht besetzt: Deutschland übernimmt außenpolitisch kaum Verantwortung. Beispiel: Dank deutscher Hilfe durfte der Diktator Gaddafi seine Mitmenschen länger als geplant ermorden...
by Club of Politics on Mar 19, 2011

Störfall Merkel - Ausgerechnet in der Frage der Atomkraft legte sich Angela Merkel fest. Dann kamen die Ergeignisse in Japan. Und was macht Merkel nun?

Ausgerechnet in der Frage der Atomkraft und deren Kernkraftwerke legte sich Angela Merkel fest: Sie fegte die rot-grüne Atomausstiegs-Politik weg, als wenn es sich um eine Beleidigung Angela Merkels höchstpersönlich gehandelt haben könnte. Endlic...
by Club of Politics on Mar 15, 2011

Wave of dangerous freedom - In den Regionen Nordafrikas und Arabiens macht sich ein Virus breit, der kaum gezündet nun offenbar die Massen des Volkes erreicht: Freiheit und Selbstbestimmung.

Es bricht aus: Das Volk. Nach Tunesien hat auch Ägypten sich seines Diktators entledigt. Im Jemen setzen sich die Freiheitsbekundungen fort. Selbst in Jordanien bewegt sich das Volk. In Libyen versucht sich ein irrer Gaddafi an der Macht zu halten u...
by Club of Politics on Feb 20, 2011

2011 – make love not war - A happy new year and Congratulations. When you can read this text you have entered the year 2011.

A happy new year and congratulations. When you can read this text you have entered the year 2011. No doubt, the year 2010 has finished. But what are continuing are the wars around the earth and the still unpunished act of state terrorism of the Unite...
by Club of Politics on Jan 4, 2011

Rechtsbruch: USA zensiert Wikileaks - Die USA zwingt Unternehmen dazu, die Geschäftsbeziehungen mit Wikileaks sofort zu beenden. In einer bespielosen Reaktion aus Wut und gedankenloser Handlung zeigt die USA, dass sie mit der Wahrheit nicht umgehen kann.

Was haben China und die USA gemeinsam: Beide schalten gerne unangenehme Kritiker im Netz aus. Gab es noch vor kurzem in den USA und im Rest der Welt einen großen Aufschrei, weil China den Internet-Suchdienst Google aus dem Netz nahm, so kümmert die...
by Club of Politics on Dec 2, 2010

Boykott gegen Amazon - Es geht eine Bewegung durch das Netz: Amazon schaltet die Server von Wikileaks ab. Nun drohen immer mehr Kunden damit, Amazon mit Boykott zu bedrohen. Wie weit wird dieser Boykott gehen?

Amazon ist das erste Unternehmen, das umgefallen ist und Wikileaks von seinen Servern verbannt hat. Es mag der grosse Druck der US-Regierungen gewesen sein. Aber an Ende ist jeder für seine Handlungen selber verantwortlich. So ist es nicht verwunder...
by Club of Politics on Dec 2, 2010


Trending Topics

Close