Blog Posts - Umgang



Der Brotkorb – St. Pauli

Der Brotkorb ist eine meiner Lieblingsbäckereien, besonders in Zeiten von Massenbackwaren aller Back Factory und Co. Die Brötchen sind viel Größer als bei diesen Industriellen Massenvergewaltigungen von Hefeteigen und Handgeformt. Ja, und es gibt...

Der Brotkorb – St. Pauli

Der Brotkorb ist eine meiner Lieblingsbäckereien, besonders in Zeiten von Massenbackwaren aller Back Factory und Co. Die Brötchen sind viel Größer als bei diesen Industriellen Massenvergewaltigungen von Hefeteigen und Handgeformt. Ja, und es gibt...

Porto – 4,5 Tage in klein San Francisco

4,5 Tage in einem Land in dem niemand Englisch spricht. Kann das angehen? Gibt es sowas heutzutage tatsächlich noch?

Porto – 4,5 Tage in klein San Francisco

4,5 Tage in einem Land in dem niemand Englisch spricht. Kann das angehen? Gibt es sowas heutzutage tatsächlich noch?

Es lebt… irgendwie

Falls Ihr Euch denkt, dass ich vielleicht unterwegs gestorben bin, kann ich Euch beruhigen.Ich bin noch da, ich atme esse und humple so vom Studium zur Physio, an den Wochenenden zur Arbeit. Nebenbei mache ich brav meine Übungen, versuche die Schu...

Es lebt… irgendwie

Falls Ihr Euch denkt, dass ich vielleicht unterwegs gestorben bin, kann ich Euch beruhigen.Ich bin noch da, ich atme esse und humple so vom Studium zur Physio, an den Wochenenden zur Arbeit. Nebenbei mache ich brav meine Übungen, versuche die Schu...

Gestresst – Was tun? Die drei Säulen der Stresskompetenz

Der richtige Umgang mit Stress ist im modernen, von unterschiedlichsten Belastungen gprägten Leben von enormer Bedeutung. Stresskompetenz hilft uns mit den Anforderungen im Altag umzugehen, die uns als Belastung vorkommen – uns stressen. Stres...

Praxisleitfaden für den Umgang mit Medien: Rezension zu “Medientraining” von Christian Schmid-Egger

Praxisleitfaden für den Umgang mit Medien: Rezension zu "Medientraining" von Christian Schmid-Egger Weiterlesen →...
by Digiwis on Jan 30, 2014

Burnout vs. Depression – was sind die Unterschiede?

Prof. Dr. Manfred Spitzer erklärt in diesem Video worum es beim Burnout geht und wie es sich von der Depression unterscheidet. Spannend dabei ist, wie der Psychiater diese Diagnosen unterscheidet. Dabei geht er auch auf die Geschichte der Diagnostik...

Prioritäten setzten mit dem Eisenhower Prinzip

Lesen Sie bitte die Einleitung zum Thema Wichtigkeit und Dringlichkeit bevor Sie dieses Modell anwenden. Prioritäten richtig setzen und sich entlasten Dem Eisenhower Prinzip zufolge werden die zu erledigenden Aufgaben in vier Segmente unterteilt. Di...

Die Tyrannei der Dringlichkeit und wie man ihr entfliehen kann

Eine wichtige Fähigkeit im Umgang mit Stress ist das Selbstmanagement. Zum guten Selbstmanagement gehört es, richtig Prioritäten zu setzen. Im Coaching begegnen mir immer wieder Menschen die genau dazu ein Werkzeug suchen, dass ich hier vorstelle...

Wie übe ich Achtsamkeit? Teil IV: Loslassen

Ein wichtiges Prinzip in der Meditation ist das Loslassen. Wir sind es gewohnt Gefühle, Anschauungen und Gedanken festzuhalten. Das tun wir vor allem mit jenen, die uns gefallen und die uns gut tun. Jene Gedanken und Gefühle die uns unangenehm sind...

Wie übe ich Achtsamkeit? Teil III – Vertrauen in sich haben

Wir sind es gewohnt, das Anregungen und Warnhinweise und Impulse von Aussen auf uns zukommen. In einer Welt voller Medien und sozialer Kontakte sind wir ständig einer Flut von Information ausgesetzt. Was wir dabei oft nur mehr sehr wenig wahrnehmen...

Stress – auf die Dosis kommt es an

Im täglichen Leben meistern wir ständig Herausforderungen und Aufgaben mit eigens von uns entwickelten Routinen und Herangehensweisen. Dabei überschreiten wir oft die Regeln des Gewohnten und werden aufs Neue gefordert. Diese neuen Reize, die uns...

Einer der großen Stressoren: Der Faktor Zeit

Befragt man Leute was der größte Stressor in ihrem Leben ist nennt ein großer Teil den Faktor Zeit. Also den Umstand dass man privat oder beruflich in kurzer Zeit viel erledigen hat oder anders gesagt in zu kurzer Zeit zu viel erledigen muss. Das...

Wann macht Stress krank?

Stress ist ein ganz natürlicher Vorgang, der sich im Laufe der Evolution entwickelt hat und der einen ganz bestimmten Zweck erfüllt. Stress ist ein sehr alter Mechanismus der dazu dient uns Kampfbereit oder Fluchtbereit zu machen. Dabei werden gewi...

Stress aus Sicht der Forschung – ein spannender Einblick in unser Gehirn

Wozu Stress an sich gut ist und was bei Dauerstress passiert erklärt Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer in diesem Video. Dabei muss bei der Beobachtung von Stress und seinen Auswirkungen zwischen akutem Stress und Dauerstress oder chronischem Stress unte...

Audio-Anleitung: Auf den Atem achten – eine Meditationsübung

Diese Audio-Anleitung ist eine Übung, die als Einführung in die Meditation dient. Sie kann auch einfach als Entspannungsübung durchgeführt werden. Diese gesprochene Anleitung kann ganz einfach von Jedermann nachvollzogen werden. Das einzige, was...

Burnout Prävention

Burnout ist ein Zustand der totalen Erschöpfung. Das Gefühl des “ausgebrannt seins” gibt dem Burnout-Syndrom seinen Namen. Es stehet am Ende einer langen Entwicklung unter viel Stress , die von vielen Symptomen begleitet ist. Anzeichen...

Kurzschluss im Gehirn bei Stress. Jeder kennt es – aber woher kommt es?

Jeder von uns kennt Situationen, in denen wir von der Stressreaktion völlig überrannt werden. Herzklopfen, Schwitzen und Muskellspannung setzen ein, ohne dass wir eine Situation oder ein sich anbahnendes Ereignis bewusst eingeschätzt oder bewert...


Trending Topics

Close